himbeerige-herzlichkeiten

Das Leben und ich ...
 
 

Mein erstes mal ...

Nein, nein, nicht das, was ihr jetzt denkt ...

Aber für mich trotzdem aufregend und spannend ...

Ich habe mir gestern das erste mal selbst die Haare geschnitten!

 

Nachdem meine kleine Schwester das schon seit einigen Jahren so macht, weil sie mit so ziemlich allen Friseuren im Umkreis unglücklich war, habe ich mir gestern spontan gedacht: mhm .... eigentlich könnte der Rest schwarz weg ... und das sofort bitte ... 

Natürlich bekommt man am 30.12. um 20.30 Uhr keinen Friseurtermin, genauso unwahrscheinlich, dass ich am 31.12. irgendwo dazwischen rutschten könnte ... 

Also hoch motiviert einige Youtube-Videos studiert und dann beherzt zur Schere gegriffen ... und dann war es eh zu spät ... um mir das ganze anderes zu überlegen ...

Das Ergebnis: Die schwarzen Spitzen sind wirklich ziemlich alle weg ... meine Haare haben jetzt noch Ohrläppchenlänge und sind vorne länger als hinten - war aber auch so beabsichtigt ...

Ob ich zufrieden bin: mhm ... ich bin mir noch nicht ganz sicher ... aber ich bin schon mal nicht unglücklich ... und das ist ja immerhin schon mal etwas ....

31.12.14 13:42

Letzte Einträge: 12 Bücher in 12 Monaten ... , Von Sonnenaufgängen und Unwettern ... , Urlaubsresume und Zufkünftsängste ... , Sport ist Mord - und warum mach ich es trotzdem?

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen